Waisen und kranke Kinder von Zaporoshye, Ukraine
Auf dieser Site Web   Kranke Kinder brauchen Hilfe!
    Google-Newsgroup: Kinder von Saporoschje     Wer sind wir?   

Darja R., im Jahre 2006 geboren, mit der Diagnose: Angeborener Herzfehler

893.36 EUR fehlen noch zur Lebensrettung. Der Termin: Dezember 2011. Die fünfjährige Darja ist nach dem Tod ihrer Mutter ins Heim gekommen und braucht dringend eine Herzoperation! Helfen Sie bitte, die medizinischen Materialien zu finanzieren!

Autor: Jana Sasina, übersetzt von Mariya Syemashkina, www.deti.zp.ua
Veroffentlicht am: 2011-12-18 16-30-00   Counter: 1567
  
Kommentar hinterlassen




Darja R., am 25.05.2006 geboren

Diagnose: Angeborener Herzfehler






Das kleine Mädchen hat ziemlich früh die Probleme der erwachsenen Welt kennengelernt. Als ihre Mutter starb, hat die Oma die Erziehung von Darja mit ihren zwei Brüdern übernommen. Und dann erhielt die Familie die schreckliche Nachricht, dass Darja eine Operation braucht, damit ihr Herzchen weiter schlagen kann. Doch anschließend kam die Oma, als einzige Bezugsperson, die sich um die Kinder kümmerte, mit der Diagnose Schlaganfall ins Krankenhaus. Darja musste mit ihren Geschwistern deshalb im Kinderheim von Melitopol aufgenommen werden.

Schon seit 4 Wochen ersetzen die Erzieherinnen aus dem Heim die eigene Familie des schwerkranken Mädchens. Die Mitarbeiter des Heimes mögen das Kind von ganzem Herzen, weil Darja ein aufgeschlossenes und lebhaftes Kind ist. Sie müssen nur aufpassen, dass sie sich wegen ihrer Krankheit nicht zu sehr aufregt, da ihre Hobbys Tanzen und Bewegungsspiele sind.



Die Oma erzählte dem Mädchen, dass eine ernsthafte Operation auf sie zukommt, und Darja reagierte darauf völlig sorglos, wie jedes Kind das auch machen würde. Sie verbringt lieber die Zeit mit ihrem jüngeren Brüderchen, als mit Erwachsenen zu reden. Die Erzieherinnen wundern sich, dass sich Darja trotz ihres jungen Alters, wie eine echte ältere Schwester gegenüber dem Bruder benimmt.

Wie Darjas Leben aussehen wird, weiß nur der Himmel allein, aber wir können dem Kind jetzt die wichtigste Chance geben, die Chance weiterzuleben. Dafür muss das Mädchen dringend in der Herzchirurgieabteilung des Zentralkrankenhauses von Saporoshje, erst untersucht und dann operiert werden. Heutzutage liegt das Problem in der Besorgung der teuren Medikamente und notwendigen Materialien für die Operation. Leider hat Darja keine Eltern, die ihre Behandlung bezahlen könnten. Lassen Sie uns gemeinsam dem Kind für eine kurze Zeit die Familie ersetzen und die notwendige Summe aufbringen! Bald ist ja Weihnachten und wir alle können ein kleines Wunder für dieses Mädchen vollbringen!

Die anfallenden Gesamtkosten: 1.073,46 EUR für den normalen Materialienbedarf und Medikamente für eine Herzoperation mit der Benutzung einer Herz-Lungen-Maschine.

Die Einzelbeträge:

– 751,75 EUR an Verbrauchsmaterialien für die Herz-Lungen-Maschine;
– 249,29 EUR für die Verbrauchsmaterialien der Narkose;
– 72,42 EUR für die Medikamente.



Die freundlichen Helfer der Stiftung "Glückliches Kind" beantworten Ihnen gern Ihre Fragen.

Wie empfehlen Ihnen für Spenden zu Darjas Behandlung das "Glückliches Kind"- Konto. Der Verwendungszweck lautet: "Für Dasha R.`s Behandlung"






Diese Veroffentlichung ist mit folgenden Kategorien verbunden:
                 Nachrichten uber Darja R.    Veroffentlichungen durch Gluckliches Kind    Vormalige Hilfsgesuche von kranken Kindern    
 Info from partners:




Webmaster

.