Waisen und kranke Kinder von Zaporoshye, Ukraine
Auf dieser Site Web   Kranke Kinder brauchen Hilfe!
    Google-Newsgroup: Kinder von Saporoschje     Wer sind wir?   

Vitalij Morja, geboren in 1988 – Leberzirrhose

Die Spendensammlung ist abgeschlossen. Vitalij Morja ist leider gestorben...Wir danken Ihnen für Ihre Hilfe!

Autor: Jana Sasina, übersetzt von Darja Sukatsch und Thomas Paul, www.deti.zp.ua
Veroffentlicht am: 2012-02-19 17-00-00   Counter: 2157
  
Kommentar hinterlassen





Vitalij Morja, geboren am 15. März 1988

Diagnose: Leberzirrhose, Portales Hypertension-Syndrom






Die Spendensammlung ist abgeschlossen. Vitalij Morja ist leider gestorben...Wir danken Ihnen für Ihre Hilfe!

Vitalij ist seit seiner Kindheit mit Krankenbettzimmern vertraut, und seine medizinischen Berichte sind genauso dick und stark wie L. Tolstojs Roman "Krieg und Frieden". Seine Kindheit wurde ihm von seiner Krankheit gestohlen. Die ersten Gesundheitsherausforderungen begannen, als Vitalij gerade eineinhalb Monate alt war.

Seine Behinderung und eine ständige strenge Diät sowie die Aufenthalte im Krankenhaus, sind für ihn zur traurigen Gewohnheit geworden. Trotz seiner häufigen Schulabwesenheit, schaffte er es nach Abschluss der allgemeinbildenden Schule, in die Ingenieursakademie einzutreten, wo sein Studium staatlich finanziert wird. Leider besitzt sein Diplom als Wasserkraft-Ingenieur keine wirkliche Bedeutung seit sein Gesundheitszustand komplizierter wurde und er einfach nicht in der Lage ist zu arbeiten und seine Familie zu unterstützen.

Seit 1995 leidet der junge Mann an Hepatitis C. Als Folge daraus, nachdem zehn Jahre später die Diagnose bestätigt wurde, begann sich die Zirrhose zu entwickeln.



Nach einer kurzen Verbesserung stand Vitalij einer weiteren Herausforderung gegenüber - außer den Leberproblemen bekam er Aszites, Bauchwassersucht genannt. Die nächste medizinische Untersuchung ergab die Notwendigkeit einer Lebertransplantation. Nach den Ärzten, hat der junge Mann ungefähr drei Monate, um das Geld für die Operation zu besorgen.

Ein Großteil des Einkommens der Eltern wird für die Behandlung ihres Sohnes verwendet. Sie wissen nicht einmal, wie sie in der Lage sein werden, solch einen enormen Geldbetrag für Vitalij zu sammeln. Sie hoffen, dass die Welt voller gütiger Menschen sei, die letztendlich ihrem Sohn helfen werden.

Vitalijs Hobby ist das Malen. Er malt sein ganzes Leben lang.



Und er hofft, dass sein Leben bald farbiger werde. Lasst uns diesem jungen Mann dabei helfen! Sogar 1, 5, 10 Euros können sein Leben verändern. Es hängt tatsächlich von jedem von Ihnen ab, ob Vitalij überleben wird!




Festnetznummer von Vitalijs Mutter - Maja: Festnetz - +380612758551
Mobiltelefon: +380681801874


Die Spendensammlung ist abgeschlossen.






Diese Veroffentlichung ist mit folgenden Kategorien verbunden:
     Kranke Kinder in der Ukraine    Saporischje Stadt und Gebiet    Die Ukraine    Nachrichten über Vitalij Morja    Veröffentlichungen durch Glückliches Kind        
 Info from partners:




Webmaster

.