Waisen und kranke Kinder von Zaporoshye, Ukraine
Auf dieser Site Web   Kranke Kinder brauchen Hilfe!
    Google-Newsgroup: Kinder von Saporoschje     Wer sind wir?   

Eine Flussfahrt um die legendäre Insel Khorticja

Sechzehn Mädchen aus dem Kirovo-Waisenheim für Mädchen mit besonderen Erschwernissen, erfreuten sich einer lebhaften Fahrt mit dem Flussschiff um die legendäre Insel Khorticja

Autor: Yulia Akhtman, übersetzt von Thomas Paul, klubok.org.ua
Veroffentlicht am: 2012-12-15 10-00-00   Counter: 2480
  
Kommentar hinterlassen




Am Sonnabend, den 4. August 2012, hatten sechzehn Mädchen aus dem Kirovo-Waisenheim für Mädchen mit besonderen Erschwernissen, eine lebhafte Fahrt mit dem Flussschiff um die malerische Insel Khortitsja. Die jungen Damen erfreuten sich der frischen Luft, bewunderten die schönen Landschaften und teilten ihre Eindrücke von der unvergesslichen Rundfahrt auf dem Fluss Dnipro mit anderen.


Die Schleusenkammer beim Ablassen des Wassers



An warmen Wochenenden startet das Flussschiff seine Fahrten vom Lenin-Hafen und vom “Dubovaya Roschsha Park” (“Der Eichenhain-Park"). Wir wählten den Lenin-Hafen als Ausgangspunkt für unsere Abfahrt, da wir auf diese Weise beobachten konnten, wie das Wasser aus der Schleusenkammer abgelassen und das Boot abgesenkt wird und ebenso, wie unser Boot durch die großen metallenen Tore ausläuft. Es ist wirklich ein atemberaubender Anblick! Der Vorgang des Absenkens dauert ungefähr eine halbe Stunde.


Die Tore öffnen sich...



Es war interessant und spannend anzuschauen, wie der fallende Wasserspiegel dunkle Streifen an den Schleusenwänden hinterließ.


Ein Blick auf den Damm-Teil des Dnipro-Wasserkraftwerks





Während unserer aufregenden Flussfahrt sahen die Mädchen die Brücken von B.N. Preobrazhensky, Gebiete der Insel Khorticja, das Monument der Sowjet-Soldaten, die die Dnipro-Überquerung erzwangen, die Automobilfabrik, die Belayi-Inseln, das Dorf Kushukhum, Dnipro-Gebiete und den “Dubovaya Roschsha Park” ("Eichenhain-Park") sowie viele andere herrliche Plätze.



Unsere Reiseführerin erzählte uns über die Geschichte der Region Saporischja, und zwar über die Gründung der Festung Alexandrovsk sowie das Aufblühen und den Niedergang des Kosaken-Heeres. Die Mädchen erfuhren auch einiges über den Bau des Dnipro-Wasserkraftwerks und die Natur des Khorticja-Nationalparks.







Die Bootsfahrt gab uns eine wundervolle Gelegenheit, den riesigen Damm, die Vögel über uns, hohe Klippen und die majestätische Landschaft der Insel Khorticja zu bewundern.




Eine der Preobrazhensky-Brücken




Dort sind einige neue Brücken in Saporischja im Bau befindlich...





Unser Fluss-Ausflug auf dem Dnipro endete an der Haltestelle "Saporischja". Dieser ereignisreiche Tag wird immer in den Erinnerungen der Mädchen bleiben!



Die Wohltätigkeitsorganisation "Glückliches Kind" ist dem Personal der "Flussbus-Gesellschaft" für die uns gewährten Abzüge dankbar!

Jeder von Ihnen kann unser Reise-Projekt unterstützen. Sie können freundlicherweise einige Speisen für unsere Wandertouren (Müsli und konservierte Nahrung) spenden oder eine finanzielle Gabe auf angenehme Weise übermitteln.

Die "Klubok"-MitarbeiterInnen freuen sich darauf, jede Ihrer Fragen zu beantworten.
 Info from partners:




Webmaster

.