Waisen und kranke Kinder von Zaporoshye, Ukraine
Auf dieser Site Web   Kranke Kinder brauchen Hilfe!
    Google-Newsgroup: Kinder von Saporoschje     Wer sind wir?   

Ein langerwarteter Augenblick der Freude

Dank unseren gütigen Spendern, haben einige der unter Mukoviszidose leidenden Kinder ein Fingerpulsoxymeter und Medizin bekommen! Wir benötigen weiterhin Ihre Hilfe aus dem Ausland, um notwendige Medikamente und Ausrüstungen kaufen zu können!

Autor: Iryna Gavryscheva, übersetzt von Artem Birukov und Thomas Paul, www.deti.zp.ua
Veroffentlicht am: 2013-03-06 14-30-00   Counter: 1448
  
Kommentar hinterlassen




Die kleine Margarita zeigt ihr kleines, aber lebensnotwendiges Instrument - ein Fingerpulsoxymeter

Viele von uns haben solch wunderhaften Momente erlebt, als sich die langgehegten Träume erfüllten und Wünsche wahr wurden, und zwar gerade dann, als wir am stärksten darauf hofften.

Beinahe gleichzeitig brauchten zwei Elternpaare von kranken Kindern - Margarita Shkurenkova und Victoria Buntenko, dringend unsere Hilfe zum Kauf eines Fingerpulsoxymeters. Der Gesundheitszustand beider Mädchen war sehr instabil und ihre Lungenfunktionen verschlechterten sich zusehendst, sodass es zur Angelegenheit zwischen Leben und Tod wurde, ihren Sauerstoffgehalt im Körper zu kontrollieren. Doch dies konnte nur durch die Anwendung eines Fingerpulsoxymeters geschehen. Das einzige Problem ist - qualitativ hochwertige, moderne Geräte kosten in der Ukraine bis zu 6.000 UAH (ungefähr 550 €). Daher war es ein wirklicher Moment der Freude für uns, den Eltern der Mädchen über den Einkauf der Oxymeter berichten zu können! Wir sind Katja aus der Schweiz dankbar, die an unser Projekt glaubt, Kindern mit diagnostizierter Mukoviszidose zu helfen, und zwei Messgeräte kaufte; wir sind Boris in Deutschland dankbar, der ein Paket mit Geräten für eine Weile aufbewahrte, wir sind Ira aus Dnipropetrovk (Ukraine) dankbar, die freundlicherweise die Oxymeter von Deutschland nach Saporishja (Ukraine) brachte. Dank diesen großherzigen Menschen, können Margarita und Victoria ihre Behandlung wirkungsvoll überwachen! Danke ein Million Mal! Ihre Hilfe kam zur rechten Zeit!

Wir haben kürzlich ein Päckchen mit Pulmozym und anderen Medikamenten aus Russland erhalten! "Wir brauchten es so dringend!", erklärte Margaritas Mutter fast atemlos, als sie die Päckchen sah. Kinder mit festgestellter Mukoviszidose benötigen ständig eine solche Behandlung, die gewöhnlich viel kostet, und daher schätzen die Kinder jede Art der Unterstützung! Wir sind Ihnen dankbar, dass Sie Ihre Güte mit Kindern teilen, die sie wirklich brauchen!

Ihre Hilfe aus dem Ausland ist weiterhin sehr willkommen! Sie können uns beim Einkauf von Fingerpulsoxymetern (bei e-Bay in Deutschland ca. 100-150 €), Vitaminen (Dank Maria haben wir jetzt fünf Kannen) und etwas Spezialnahrung helfen. Auch wenn Sie nicht in Deutschland oder den USA leben, aber Dinge online erwerben können, täten Sie uns einen enorm großen Gefallen; genauer gesagt, durch den Einkauf von Medikamenten und Ausrüstungen auf deutschen und amerikanischen Webseiten von e-Bay. Die Einzelheiten stehen hier.

Ich glaube, dass Alles gewöhnlich zur rechten Zeit geschieht. Wenn ein dringender Bedarf besteht, wird Hilfe bald eintreffen. Ich habe es ich in meinem Leben als freiwilliger Helfer viele Male miterlebt! Man kann es nicht mit Worten beschreiben wie belastend es ist, wenn jemand dringend ein Fingerpulsoxymeter, Spezialnahrung, Vitamine oder Medikamente benötigt, aber dann erzählt werden muss: "Es tut mir leid, wir haben es gerade nicht, warte bitte!" Lassen Sie uns Kindern helfen, ihre Hoffnungen auf ein Morgen zu behalten! Lassen Sie uns ihnen gemeinsam die lebenswichtige Gesundheitsfürsorge angedeihen!





Diese Veroffentlichung ist mit folgenden Kategorien verbunden:
     Kranke Kinder in der Ukraine    Saporischje Stadt und Gebiet    Die Ukraine                        Ausschließlich gute Nachrichten!    Hilfe Kindern mit der Diagnose Mukoviszidose    Veröffentlichungen durch Glückliches Kind    
 Info from partners:




Webmaster

.