Waisen und kranke Kinder von Zaporoshye, Ukraine
Auf dieser Site Web   Kranke Kinder brauchen Hilfe!
    Google-Newsgroup: Kinder von Saporoschje     Wer sind wir?   

Dieses Kind braucht eine Familie: Sergey P., geboren in 1999

Kind ist erwachsen geworden

Autor: Maria Semashkina, übersetzt von Thomas Paul, www.deti.zp.ua
Veroffentlicht am: 2014-01-28 10-40-00   Counter: 1879
  
Kommentar hinterlassen





Vergangenes Jahr führten Psychologen aus Kiew eine Ausbildungsveranstaltung im Waisenheim durch, wo Sergey wohnt. Und so geschah es, dass der Junge einer dieser Kinder war, die die Psychologen als bestes Beispiel verwenden konnten, wie sich bedeutende Veränderungen im Leben eines Kindes ereignen würden, wenn jemand eine sinnvolle Zeit mit dem Kind verbringt.

Damals, vor einem Jahr in seinem Rollstuhl sitzend, versuchte dieser Junge oft nach unten zu langen und einen Grashalm zu essen. Oder ein Fleckchen Blütenstaub. Vielleicht war er des eintönigen Essens, das im Waisenhaus serviert wurde, einfach überdrüssig geworden und wollte etwas Neues. Obwohl es für einen Außenstehenden den Anschein hat, dass er nicht unterscheiden könne, was alt und neu in seinem Leben bedeutet.



Es ist wahr, dass er nicht lesen, schreiben oder rechnen kann. Und es ist momentan schwierig zu sagen, ob er jemals diese Fähigkeiten lernen kann. Aber jedenfalls sieht er eines Anderen Zuneigung. Er lächelt auch zurück, wenn er einfach wahrnimmt, dass ihn jemand ansieht, und nicht eine andere Person.

Sergey mag Plüschtiere - aber sie können ihm keine wirkliche menschliche Wärme geben. Sie können ihm keine Liebe und Fürsorge schenken. Vielleicht erscheint es ihm so, als wenn in den Plüschtieren Seelen eingesperrt sind; Seelen ebenso sorgenfrei und ungebunden wie die in seinem Körper? Und wann wird die Zeit kommen, dass sie in der Lage sein werden, sich loszureißen?

Wegen des Mangels an Rollstühlen oder einfach nur wegen des Fehlens menschlicher Pflege, ist Sergey außerstande gewesen, sich in seiner kürzlich ereigneten, einfachen "Naturstudie" zu engagieren. Er verbringt Stunden lediglich mit dem Sitzen oder Liegen auf dem Fußboden. Derart auf das Frühstück, das Mittagessen und das Abendbrot wartend, und vermutlich niemals auf ein Wunder. Weil er so selten ein Lächeln zurück erhält, in Erwiderung auf sein wunderbares Lächeln.



Wir lesen lustige Zeichen, schauen Komödienprogramme an und lächeln. Wir lächeln so oft, dass wir gar nicht darüber nachdenken, wie wichtig Lächeln für unsere Gesundheit und die Welt herum ist.



Ich bin kürzlich Dutzenden besonderer Kinder begegnet und ertappe mich dabei, wie ich von einigen angezogen werde und andere wünsche zu vermeiden. Sergey ist eines dieser Kinder, dem man wenigstens etwas Glück geben möchte, aber nicht weiß wie. Und Du, Mami und Papi, weißt Du wie?



Falls Sie daran interessiert sind, Sergey zu adoptieren, lesen Sie bitte die Kurzmitteilung für mögliche Adoptiveltern, Betreuer und Pflegeeltern. Sie können ebenso mit dem Dienst für Kinderangelegenheiten der Staatlichen Verwaltung von Saporoshje per Telefon (+ 380 061 23901 56) oder mit uns über + 380 099 0235609 bzw. + 380 063 7336138 in Verbindung treten. Hier erfahren Sie dann den Aufenthaltsort des Kindes und seine Profil-Nummer, da der Bezug auf ihn durch das Waisenheim in einem anderen Gebiet erfolgt.


Sollte es Ihnen aus irgendeinem Grund derzeit nicht möglich sein zu adoptieren, weil Sie beispielsweise Student/in sind und noch keine eigene Familie haben, können Sie dennoch Kinder in einem Internat oder Waisenheim finanziell unterstützen. Wege der Hilfe beinhalten außerdem Planung und Teilnahme bei Ausflügen und Reisen für Kinder, ein Kind im Waisenheim zu besuchen, oder den Einkauf von Entwicklungsspielzeugen, Büchern, Bastelsets und Sportausrüstungen zu unterstützen.

Die freundlichen Helfer der Stiftung "Glückliches Kind" stehen Ihnen jederzeit mit Rat und Tat zur Seite.







Diese Veroffentlichung ist mit folgenden Kategorien verbunden:
             Veroffentlichungen durch Gluckliches Kind        Veroffentlichungen mit Video    Alte Profile von ukrainischen Waisenkindern    
 Info from partners:




Webmaster

.