Waisen und kranke Kinder von Zaporoshye, Ukraine
Auf dieser Site Web   Kranke Kinder brauchen Hilfe!
    Google-Newsgroup: Kinder von Saporoschje     Wer sind wir?   

Dieses Kind braucht eine Familie: Vitaliy R., geboren in 1997

Kind ist erwachsen geworden

Autor: Maria Semashkina, übersetzt von Thomas Paul, www.deti.zp.ua
Veroffentlicht am: 2014-02-06 11-00-00   Counter: 1780
  
Kommentar hinterlassen





Vitaliy endete vergangenes Jahr, als er 14 Jahre alt wurde, in einer Erwachsenenabteilung eines geistigen Fürsorgeheims. Seine Stationskameraden sind fast 40. Es gibt einen Betreuer, aber der führt mehr eine Aufsichts- als Erziehungsfunktion aus. Derweil die meisten "fähigen" Bewohner in der Lage sind, auf dem Feld oder einem Bauernhof auszuhelfen, verbringen junge Männer wie Vitaliy ihre Stunden während der warmen Zeit im Sommerhaus, und bleiben den Winter über in einem kleinen Zimmer mit grünen Wänden und einem Fernseher, der manchmal eingeschaltet ist.

Vielleicht würden einige damit glücklich sein. Aber nach der Hoffnung in seinen Augen zu urteilen, als er mir entgegen kommt, weiß ich, dass er nach etwas anderem strebt. Ein wenig mehr Fürsorge als das bereitgestellte Essen, Bett und die Bekleidung. Ein wenig mehr menschlichen Kontakt - denn manchmal ergreift er eines Fremden Hände oder er versucht aus dem langen Haar von Frauen, wenn sie in seiner Nähe sind, einen Zopf zu flechten.

Wegen seiner dunklen Hautfarbe hat Vitaliy den Spitznamen "Zigeuner" bekommen. Deswegen war ich anfänglich beunruhigt, ob ich ihm vertrauen könnte, bis ich ihn für einen Spaziergang mit hinaus nahm.



Es ist wahr, dass er nicht sprechen kann, aber er versteht alles. Besonders den Unterschied zwischen dem Sitzen im Sommerhaus und dem Spielplatz, wo Vitaliy jede einzelne Fahrt ausprobierte: Schaukeln, Rutschen und Karussells.



Um zu prüfen wie klug er ist, gab ich ihm zum Zusammenbauen ein Puzzle. Er strengte sich in keiner Weise an. Höchstwahrscheinlich, kann man ihm lehren, wie Puzzles, Klötzer und Legosteine zusammengesetzt werden. Vermutlich, kann er sogar Schreiben, Zeichnen und Handarbeiten lernen. Aber er befindet sich in einer Gruppe von Menschen, die keine Ausbildung mehr erhalten, obwohl er unter 18 Jahre ist.



Vitaliy ist ein ruhiger und unaggressiver Bursche. Er kann ein guter Helfer rings ums Haus werden. Im Grunde genommen, hat er nur ein Problem - er kann noch nicht sprechen. Noch weitere zwei Jahre umgeben von geistig kranken Menschen ohne Zukunft, wird er für eine lediglich unbestimmte Anzahl von Jahren existieren, aber kein Leben haben. Es würde eine Schande sein, weil er sich in einem größeren Maße um andere Leute und auch um sich selbst kümmern könnte, als er es momentan tut.



In einer Familie zu leben, ist Vitaliys einzige Chance, ein erfülltes Leben zu führen. Auch wenn er Ihnen nicht darüber erzählen kann, würde er aufrichtig dankbar für Liebe und Unterstützung sein.



Falls Sie daran interessiert sind, Vitaliy zu adoptieren, lesen Sie bitte die Kurzmitteilung für mögliche Adoptiveltern, Betreuer und Pflegeeltern. Sie können ebenso mit dem Dienst für Kinderangelegenheiten der Staatlichen Verwaltung von Saporoshje per Telefon (+ 380 061 23901 56) in Verbindung treten. Fragen Sie bitte nach Vitaliys Profil-Nummer gemäß Waisenliste Nummer 0055276.


Sollte es Ihnen aus irgendeinem Grund derzeit nicht möglich sein zu adoptieren, weil Sie beispielsweise Student/in sind und noch keine eigene Familie haben, können Sie dennoch Kinder in einem Internat oder Waisenheim finanziell unterstützen. Wege der Hilfe beinhalten außerdem Planung und Teilnahme bei Ausflügen und Reisen für Kinder, ein Kind im Waisenheim zu besuchen, oder den Einkauf von Entwicklungsspielzeugen, Büchern, Bastelsets und Sportausrüstungen zu unterstützen.

Die freundlichen Helfer der Stiftung "Glückliches Kind" stehen Ihnen jederzeit mit Rat und Tat zur Seite.







Diese Veroffentlichung ist mit folgenden Kategorien verbunden:
             Veroffentlichungen durch Gluckliches Kind        Veroffentlichungen mit Video    Alte Profile von ukrainischen Waisenkindern    
 Info from partners:




Webmaster

.