Waisen und kranke Kinder von Zaporoshye, Ukraine
Auf dieser Site Web   Kranke Kinder brauchen Hilfe!
    Google-Newsgroup: Kinder von Saporoschje     Wer sind wir?   

Hilfe-Aufruf an unsere Spender/innen im Ausland

Die vergangenen tragischen Ereignisse und die derzeitige stressvolle Situation in der Ukraine, haben die Anzahl der ukrainischen Spender sinken lassen. Ihre gütige internationale Unterstützung der ukrainischen Kinder ist gegenwärtig wahrlich lebenswichtig geworden!

Autor: Albert Pavlov, übersetzt von Thomas Paul, deti.zp.ua
Veroffentlicht am: 2014-03-31 10-30-00   Counter: 1003
  
Kommentar hinterlassen





Liebe Freunde,

Sie wissen alle, der Ukraine stehen jetzt schwierige Zeiten gegenüber. Die Bedrohung durch externe Aggression, Kriegsgefahr, Instabilität - all diese Faktoren haben die Zahl der Spenden unserer ukrainischen Wohltäter dramatisch sinken lassen.

Vor allem, ein unglaublicher Dollaranstieg bei gleichzeitiger Schwächung der ukrainischen Währung (Hryvnja) verteuert unsere Wohtätigkeitsprojekte wie auch Kinderbehandlungen, Bauarbeiten und Urlaubsfahrten, Tag für Tag ungemein. Der US-Dollar-Wechselkurs zum ukrainischen Hryvnja erreichte innerhalb der vergangenen zwei Monate 45%, was auf der Gegenseite den Spritpreis um 20-25% und die Kosten für Baumaterial um 15-30% erhöhte.

Trotz der gegenwärtigen Krise, unterstützen wir monatlich 30-40 schwerkranke Kinder und ein paar junger Leute finanziell, kaufen medizinische Ausstattungen für Kinderkrankenhäuser ein, bewältigen das Gehalt für sieben zusätzliche Erzieher des Kinderheims in Kalinovka. Außerdem vollenden wir gerade die Errichtung des zweiten familien-gleichen Glücklichen Zuhause für neun Kinder mit besonderen Bedürfnissen in Kalinovka und sind im Begriff, unser erstes Zuhause für Waisen im Kinderdorf zu bauen. Die monatlichen Ausgaben der Wohltätigkeitsstiftung "Glückliches Kind" haben für die vergangenen zwei Monate 40 000 US-Dollar (26 785 EUR) erreicht.

Bei den momentan unbeständigen ökonomischen Bedingungen in der Ukraine, benötigen mehr und mehr Kinder jeden Tag unsere Hilfe, sodass die Rolle der internationalen Unterstützung gewaltig an Bedeutung zugenommen hat. Wenn Sie 33-66 EUR stiften, kommen uns 45% Unterstützung im Hryvnja-Equivalent zu.

Wir hoffen aufrichtig, dass Ihre gütigen Spenden aus dem Ausland uns helfen werden, diese Tortur zu überstehen wie auch das Leben und die Gesundheit von vielen ukrainischen Kindern zu bewahren, für Waisen ihre geliebte Familie zu finden und Kindern mit besonderen Bedürfnissen zu unterstützen.

Wir glauben fest daran, die Ukraine wird es durchstehen und aufblühen, und ukrainische Spender werden wieder einen aktiven Teil in der Fürsorge von Kindern übernehmen.

Möge die Welt der Ukraine helfen, und die Ukraine wird der Welt helfen!

Du kannst die Ukraine gerade jetzt zum Besseren verändern!



Mit besten Grüßen,
Albert Pavlov
Direktor der Wohltätigkeitsstiftung "Glückliches Kind"





Diese Veroffentlichung ist mit folgenden Kategorien verbunden:
     Wohltatigkeit    Veroffentlichungen durch Gluckliches Kind        
 Info from partners:




Webmaster

.