Waisen und kranke Kinder von Zaporoshye, Ukraine
Auf dieser Site Web   Kranke Kinder brauchen Hilfe!
    Google-Newsgroup: Kinder von Saporoschje     Wer sind wir?   

Die ersten Schritte von Alyosha/ Logan

Alyosha, der von einer amerikanischen Familie in 2012 aus Kalinovka adoptiert wurde, kostet sein Leben mit seinen neuen künstlichen Beinen voll aus - er spielt Hockey und schwimmt!

Autor: Albert Pavlov, übersetzt von Thomas Paul, deti.zp.ua
Veroffentlicht am: 2014-04-16 11-40-00   Counter: 1382
  
Kommentar hinterlassen





Alyosha, ein ehemaliger Waise ohne Gliedmaßen aus dem Waisenheim Kalinovka, der von einer amerikanischen Familie in 2012 adoptiert wurde, genießt nun sein Leben in den vollsten Zügen: Er spielt Hockey und schwimmt. Logans (das ist sein neuer Name) Pflegemutter Julie gibt Neuigkeiten über die Fortschritte ihres Sohnes in ihrem Blog bekannt.



Logan beim Ausprobieren seiner neuen künstlichen Beine:


Logan beim Erledigen seiner Hausarbeit:


Logan beim Staubwischen:


Logan beim Wischen:


Logan beim Hockeyspielen:


Übrigens, adoptierten ausländische Familien in den vergangenen 2,5 Jahren acht Waisen mit besonderen Bedürfnissen aus den Waisenheimen in Kalinovka und Velikiy Lug, wohingegen unsere Landsleute innerhalb von vierzig Jahren nicht ein einziges Kind mit enormen Einschränkungen adoptierten!



Diejenigen tun mir leid, die Gruselgeschichten über ausländische Adoptiveltern verbreiten, deren Ziel angeblich das Verkaufen der Waisen inneren Organe sein soll.



Ich habe einen Traum, dass eines Tages ausländische Adoption aufhört - nicht wegen irgendwelcher Einschränkungen und Verbote, sondern weil die Ukrainer selbst alle Waisen in ihren Familien willkommen heißen, auch Kinder mit besonderen Bedürfnissen.








 Info from partners:




Webmaster

.