Waisen und kranke Kinder von Zaporoshye, Ukraine
Auf dieser Site Web   Kranke Kinder brauchen Hilfe!
    Google-Newsgroup: Kinder von Saporoschje     Wer sind wir?   

Das “Glückliche Zuhause 2” ist bereits eröffnet!

Am Dienstag, den 3. Juni, fand die offizielle Eröffnung des zweiten „Glücklichen Zuhause“ in Kalinovka statt

Autor: Anastasia Pysareva, übersetzt von Thomas Paul, www.deti.zp.ua
Veroffentlicht am: 2014-06-18 11-00-00   Counter: 1154
  
Kommentar hinterlassen






Am 3. Juni 2014 öffnete das neue „Glückliche Zuhause“ in dem Dorf Kalinovka im Bezirk Chernigov seine Türen. Dieses Haus ist nur für Mädchen. Vor einer Woche zogen die Kinder in das neue Gebäude. Obwohl es ein wenig kleiner als das erste nur für Jungen bestimmte „Glückliche Zuhause“ ist, scheint es doch sehr gemütlich und lichtdurchflutet zu sein. Die Wände sind hell gemustert und hübsche Vorhänge dekorieren die vielen Fenster.



Die Errichtung des Gebäudes begann vor zwei Jahren und letztendlich sind diejenigen hier, die es mit einer heimischen Stimmung füllen werden. Die Kinder besitzen die Möglichkeit sich zusammen zu entwickeln, und zwar mit der Hilfe von Klassenraum-Unterrichten, Spaziergängen und auch gegenseitiger Beeinflussung, obwohl eigentlich jetzt nur einige wenige zum Sprechen in der Lage sind. Aber um das Beispiel des ersten Zuhause zu nennen, kann man gewiss in positiver Weise anführen, dass solche Lebens- und Wohnbedingungen bedeutende Veränderungen bewirken, denn die im ersten Zuhause lebenden Jungen haben in den drei Jahren enorme Fortschritte gemacht, seit dem sie eingezogen sind – einige begannen zum ersten Mal in ihrem Leben zu gehen, einige angefangen zu lesen, zu zählen, Gedächtnisfähigkeiten zu verbessern, zu reden und sogar Sport zu treiben.

Für die Eröffnungszeremonie dekorierten die Lehrer und Kinder die Eingangstür des Hauses mit Luftballons und Spielzeugen, und die Musik wurde mittels einer Abspielliste bereitgestellt, die von einem der älteren Bewohner des Gruppenheims aufgenommen wurde.

Vor dem Beginn der Feierlichkeiten waren die Kinder dabei echten Spaß zu haben, Grimassen am Mikrophon zu schneiden, zu tanzen und zu singen. Sie waren überaus glücklich zu erleben, dass so viele Leute gekommen waren sie zu besuchen, dass sie Publikum haben, denn sie hatten soviel für diesen Tag vorbereitet – einige lernten Gedichte zum Vortragen auswendig und wiederum andere hatten ein Lied geprobt, das sie singen würden. Die erwachsenen Bewohner traten an die besuchenden Journalisten heran und erzählten ihnen über die Dinge, die sie reparieren müssten und die einzukaufenden Dinge, und berichteten ihnen stolz über das, was sie hier täten.









Der offizielle Teil der Zeremonie wurde von Nikolai Slavov, dem Direktor des Gruppenheims eröffnet, der der Stiftung für ihre beständige Hilfe dankte. Nach ihm kamen die folgenden Redner: Grigoriy Samardak, der Erste Assistent des Gouverneurs und danach der Direktor der Stiftung „Glückliches Kind“ Albert Pavlov, der über die Fortführung des Bauprojekts der familien-gleichen Anwesen sprach. Im Einzelnen erörterte er die Errichtung des dritten „Glücklichen Zuhause“ in dem Dorf von Ukrainka.





Während des zweiten Teils der Feierlichkeiten führten die Kinder für die Gäste eine Vorstellung auf. Sie waren darüber sehr aufgeregt und hatten eine Menge Zeit und Mühe bei der Vorbereitung für ihren Auftritt investiert. Die erwachsenen Bewohner hatten drei Lieder ausgearbeitet und sangen diese in traditioneller Ausstattung. Dem folgte das Durchschneiden des vor den Zufahrten befestigten roten Bands. Danach gingen die Gäste hinein, um das neue Haus zu besichtigen.





Nach dem Ende des Zeremoniells tanzten die Kinder weiter zur Musik, spielten lebhaft mit Luftballons und stellten sich die Fahrt ins Sommerlager vor, in das sie direkt nach der Eröffnungsfeier abreisten.

Wir möchten gern nochmals jedem von Ihnen sehr herzlich danken, die dabei halfen dieses Projekt erfolgreich umzusetzen – jeder bzw. jede die spendete, die Abteilung Sozialarbeit und die Direktorin des Gruppenheims für ihre Hilfe bei der Errichtung des glücklichen Zuhause der Mädchen. Unser spezielles Dankeschön geht an die Lehrer, die sich um die Kinder dort kümmern und auch an die Kinder, die uns wissen lassen, dass wir unser Leben nicht umsonst verbringen. Tue anderen Gutes und es wir garantiert zu Dir zurück kommen. Danke sehr!





Diese Veroffentlichung ist mit folgenden Kategorien verbunden:
     Kalinovka Waisenhaus (Bezirk Chernigiv)    Veroffentlichungen durch Gluckliches Kind    Veroffentlichungen uber die Stiftung Gluckliches Kind    Veroffentlichungen mit Video        
 Info from partners:




Webmaster

.