Waisen und kranke Kinder von Zaporoshye, Ukraine
Auf dieser Site Web   Kranke Kinder brauchen Hilfe!
    Google-Newsgroup: Kinder von Saporoschje     Wer sind wir?   

Jeder ist weg ans Meer!

Vergangenen Juli fuhren vier erwachsene Bewohner des Kalinowka-Waisenheims ins christliche Sommerlager. Vielen herzlichen Dank!

Autor: Maria Semashkina, übersetzt von Thomas Paul, www.deti.zp.ua
Veroffentlicht am: 2014-08-13 16-30-00   Counter: 1397
  
Kommentar hinterlassen





Im vergangenen Monat fuhren vier Bewohner/innen unserer beiden "Glücklichen Zuhause" - Katya, Larisa, Sasha und Lyosha, zum Meer. Sie konnten nicht mit anderen Kindern an einem normalen Sommerlager teilnehmen. Also, Dank Ihrer Unterstützung, gingen sie in ein christliches Sommercamp am Strand des Asowschen Meeres.



Die jungen Leute verbrachten mit ihrer Betreuerin Larisa neun fabelhafte Tage an der Küste. Die meisten der See-Camper waren Kinder mit besonderen Bedürfnissen in Begleitung ihrer Eltern, die sie sich nicht in einem Waisenheim abgeben wollten. Unsere jungen Freunde aus Kalinowka nannten Larisa ihre Mama, aber sie störte das nicht. Einige Urlauber wunderten sich sogar, ob Katya und Larisa Zwillinge wären.





Die Leute gingen zweimal am Tag an den Strand. Sie nahmen auch an Handarbeitszirkeln und Bibelunterrichten teil. Sie verbrachten dort eine wahrhaft schöne Zeit und fühlten sich daher in keiner Weise irgendwie verlassen. Wir hoffen, dass die jungen Leute mit Ihrer gütigen Unterstützung im nächsten Jahr wieder ihren See-Urlaub genießen können! Vielen herzlichen Dank!


 Info from partners:




Webmaster

.