Waisen und kranke Kinder von Zaporoshye, Ukraine
Auf dieser Site Web   Kranke Kinder brauchen Hilfe!
    Google-Newsgroup: Kinder von Saporoschje     Wer sind wir?   

Das Kind braucht eine Familie: Konstantin K., geboren in 1997

Kind ist erwachsen geworden

Autor: Ekaterina Nedashkovskaya, ubersetzt von Thomas Paul, www.deti.zp.ua
Veroffentlicht am: 2015-03-12 19-05-00   Counter: 1549
  
Kommentar hinterlassen






Konstantin lebt mit seinen jüngeren Schwestern Vika und Galya in einem Waisenheim. Es war sehr interessant, ihre Beziehung zu beobachten! Konstantin sagt zwar, dass er sich nicht darum kümmert, was mit den Mädchen geschieht. Andererseits, ist aber klar, wie stark sich der Bursche um sie sorgt und oft beginnt er als Erster das Gespräch.

Konstantin hat jetzt ein schwieriges Alter: Er denkt ein Erwachsener zu sein. Ist es womöglich wahr? Ohne Eltern aufzuwachsen und die Sorge um die Geschwister, lassen es durchaus geschehen eher reif zu werden.



Die Hauptleidenschaft Konstantins besteht im Mixen von Musik. Doch das fanden wir nicht sofort heraus: Eine Konversation mit ihm zu beginnen, das war nicht einfach. Der Junge hatte sich sogar in eine etwas feindliche Haltung gebracht. Dann aber, irgendwie begann das Gespräch. So erfuhren wir, dass Konstantin ein Experte in dieser Technik und der größte Computer-Spezialist im Waisenheim ist: Er macht Folien, installiert die Programme und mixt Musik.



Zuallererst, ist Konstantin als DJ gut bekannt. Er liefert die Musik zu den Ereignissen und Partys, die im Waisenheim stattfinden. Außerdem kann er leicht jede Glühbirne auswechseln, - überhaupt, wenn irgendwelche Fragen zur Elektrizität auftauchen - diese kannst Du ihm ohne weiteres stellen.



Konstantin sagt, dass das Waisenheim seine Familie sei und er keine andere haben möchte. Aber wir kennen die Masken, hinter denen sich Kinderseelen mit ihrem starken Sehnen nach elterlicher Fürsorge und Wärme verbergen.


Konstantin mit seinen Schwestern

Das Video wurde mit der Unterstützung der Regionalen Dnepropetrovsker Wohltätigkeitsorganisation "Regenbogenleuchten" gefilmt. Weitere Profile befinden sich bei

Falls Sie daran interessiert sind, Konstantin zu adoptieren, lesen Sie bitte die Kurzmitteilung für mögliche Adoptiveltern, Betreuer und Pflegeeltern. Sie können ebenso mit dem Dienst für Kinderangelegenheiten der Staatlichen Verwaltung von Saporoshje per Telefon (+ 380 061 23901 56) in Verbindung treten. Fragen Sie bitte nach Konstantins Profil-Nummer gemäß Waisenliste Nummer 0058137.


Sollte es Ihnen aus irgendeinem Grund derzeit nicht möglich sein zu adoptieren, weil Sie beispielsweise Student/in sind und noch keine eigene Familie haben, können Sie dennoch Kinder in einem Internat oder Waisenheim finanziell unterstützen. Wege der Hilfe beinhalten außerdem Planung und Teilnahme bei Ausflügen und Reisen für Kinder, ein Kind im Waisenheim zu besuchen, oder den Einkauf von Entwicklungsspielzeugen, Büchern, Bastelsets und Sportausrüstungen zu unterstützen.

Die freundlichen Helfer der Stiftung "Glückliches Kind" stehen Ihnen jederzeit mit Rat und Tat zur Seite.


 Info from partners:




Webmaster

.