Waisen und kranke Kinder von Zaporoshye, Ukraine
Auf dieser Site Web   Kranke Kinder brauchen Hilfe!
    Google-Newsgroup: Kinder von Saporoschje     Wer sind wir?   

"Mamas Urlaubstag" - Was für ein voller Erfolg!

Das wunderschöne und kreative Freizeiterlebnis fand am vergangenen Sonntag statt

Autor: Daria Dubenko und Nadezhda Kucheryaeva, übersetzt von Thomas Paul, www.deti.zp.ua
Veroffentlicht am: 2015-03-15 12-30-00   Counter: 1266
  
Kommentar hinterlassen





Kindheit bildet die Grundlage des starken und glücklichen Privatlebens. Gefühle und Emotionen, die das Kind von früh auf an umgeben, werden wie ein Gesetz, das junge Wesen bis ins hohe Erwachsenenalter begleiten. Wir können anderen nur das geben, was uns zur Verfügung steht. Kinder nehmen die angesammelte Erschöpfung und den Stress wahr, egal auf welche Weise Eltern versuchen, dies zu verbergen oder zu verschleiern. Wir haben alle soviel zu tun, setzen uns Ziele und stellen Pläne vor uns auf. Es gibt aber Familien, die in verstärkt "besonderen Umständen" leben, und diese erfordern ein Höchstmaß an Einsatz und Beteiligung der Eltern. In solchen Situationen ist es für die Mütter und Väter existentiell erforderlich, sich nicht im Kreis der Mühen und Probleme zu vergessen bzw. sich nicht völlig zu verausgaben.

Mütter tragen als heimische Göttinnen die Verantwortung für die Erziehung der Kinder, sorgen sich ebenso um die Familie und das Haus. Und die von Frauen geschenkte Liebe wärmt das Herz der Familienmitglieder. Aber manchmal fühlen Frauen eine Leere, Erschöpfung und einen Mangel an Kraft und Energie, wodurch das Leben der gesamten Familie negativ beeinträchtigt wird.

Pflegemütter, alleinerziehende Mütter und Mütter von Kindern mit besonderen Bedürfnissen sowie auch Mütter, die der Entspannung bedurften, konnten sich entspannen, unter Leute kommen, die schwere Last der alltäglichen Mühen vergessen, etwas persönliche Aufmerksamkeit erhalten und sich einfach am Sonntag ausruhen.



Das "Müttererholungsprojekt" und der "Tanzklub T-Twice" halfen mit freundlicherweise ausgestatteten Räumlichkeiten. Nachdem sich alle miteinander bekannt gemacht und etwas Tee getrunken hatten, lernten die Mütter mit Wolle und Filz zu arbeiten.



Als Ergebnis zur zusätzlich eröffneten Kreativität, schuf jede Mutter ein handgefertigtes Bild aus Wolle. Alle Werke erfreuten das Auge mit warmen Motiven und hellen Farben. Wir drücken unseren magischen Meisterinnen Snezhana Tsertsvadze und Marina Vasilicheva an dieser Stelle unseren herzlichen Dank aus.



Danach führte Elena Savchenko, Spezialistin für Aromakunde, eine Aromatherapie-Sitzung durch, um den emotionalen Zustand zu harmonisieren und die Allgemeinstimmung zu verbessern. Darüber hinaus, erweiterten die Teilnehmerinnen ihre Kenntnisse über heilende Eigenschaften von ätherischen Ölen und wie diese wirkungsvoll verwendet werden können, negative Effekte von Stress abzuwenden, aber auch das Wohlbefinden zu steigern.



Die Töne Tibetischer Klangschalen gaben der Veranstaltung eine besonders magische Atmosphäre. So erlebten die Mütter nicht nur die Effekte faszinierender und heilender Klangschalen, sondern lernten auch mit ihnen zu spielen, Töne und Vibrationen zu erzeugen. Anschließend malten sie Mandalas bunt aus, was half, ihr neues Allgemeinbefinden in Bild und Farbe festzuhalten.



Am Ende des Treffens bekannten die Mütter, dass die Spannung mit der sie ankamen jetzt verschwunden und durch Entspannung und Ruhe ersetzt sei. Nun wollten die Mütter wissen, wie sie diesen Zustand ständig erhalten könnten.

Wir hatten auf die Frage eine Antwort parat: Besuche regelmäßig unsere psychologischen und kreativen Gruppen, gebe auf Dich acht, und bringe vermehrt Freude und Farben in Dein Leben!



In der Tat ist es enorm bedeutsam, für uns selbst die Zeit zu nehmen - kreativ zu sein, sich an der wohltuenden Atmosphäre zu erfreuen und mit erneuerten Kräften die Familie liebevoll zu umsorgen!






Diese Veroffentlichung ist mit folgenden Kategorien verbunden:
         Veroffentlichungen durch Gluckliches Kind        
 Info from partners:




Webmaster

.