Waisen und kranke Kinder von Zaporoshye, Ukraine
Auf dieser Site Web   Kranke Kinder brauchen Hilfe!
    Google-Newsgroup: Kinder von Saporoschje     Wer sind wir?   

Spender aus der ganzen Welt unterstützten das "Glückliche Zuhause" für die Waisen von Saporizhzhja

Ein weiteres Kinder-Domizil wurde in der Region Saporizhzhja eröffnet.

Autor: Nikolay Kolodyazhny, übersetzt von: Thomas Paul, www.deti.zp.ua
Veroffentlicht am: 2016-08-04 20-00-00   Counter: 288
  
Kommentar hinterlassen






Am Abend des Internationalen Kindertags, dem 31. Mai 2016 eröffnete die Wohltätigkeitsorganisation "Glückliches Kind" offiziell das "Glückliche Zuhause 3" - ein Kinderdomizil, aber nach Vorbild eines echten familiären Wohnsitzes, wo adoptierte Kinder zusammen mit ihren neuen Eltern leben.



Moderne Staaten haben längst das System der Waisenhäuser durch Pflegefamilien ersetzt. Die Ukraine befindet sich im Umbruch, die gleichen Änderungen zu erfahren. Eine Pflegefamilie mit fünf oder mehr Pflegekindern erhält den Status eines Familientypischen Kinderheims. Zur Schaffung solcher Arten von Haushalte hilft die Wohltätigkeitsorganisation "Glückliches Kind" bei der Gründung dieser "Glücklichen Zuhause". In einem ukrainischen Dorf des Bezirks Mikailovski (Region Zaporizhzhja) hat "Glückliches Kind" ein spezielles "Kinderdorf-Glückliches Kind" aufgebaut, das aus einer Anzahl von "Glücklichen Zuhause" besteht.



Der Baubeginn des "Glücklichen Zuhause 3" fand im Herbst 2013 statt. Es nahm mehr Zeit in Anspruch dieses besondere Haus zu errichten, weil wir von Grund auf anfangen mussten. Unterstützung erhielten wir sowohl von ukrainischen als auch von ausländischen Spendern, durch natürliche und juristische Personen, denen "Glückliches Kind" äußerst dankbar ist: Aleksey (Zaporizhzhja), Pavel (Zaporizhzhja), dem Ginger Fond, der Lviv Bildungsstiftung, Spendenbüchsen in den Geschäften von “Eva”, “Shlyahmi Dobra”, der Organisation “Zaporizhzhja Vektor,” Denver Broyhler aus den USA, dem Programm “Wir sind eine Stadt”, der Ukrainischen Philantropischen Gesellschaft, und vielen anderen Gesellschaften aus der Ukraine, Russland, den USA, England, den Vereinigten Arabischen Emiraten sowie weiteren Ländern.



Im Erdgeschoss des "Glücklichen Zuhause 3" leben Nikolaj Litavi, seine Frau Galina und ihre adoptierten Kinder Darja, Olga, Sofija, Dimitryj und Ljubov. Wie die Kinder sich selbst beschreiben, fühlen sie sich hier viel besser als im Waisenheim. Sie besitzen ihre eigenen Zimmer, persönliche Dinge und am wichtigsten - fürsorgliche Eltern, mit denen sie immer sprechen können und wo sie Verständnis wie auch Unterstützung finden. Zusammen mit den anderen Bewohnern des "Kinderdorfes" gestalteten sie einen wirklich wundervollen Festtag bei selbst komponierten Gedichten, Liedern und Musik. Das Ereignis endete mit heißem Tee.



Im ersten Stockwerk kann eine zusätzliche Familie wohnen. Derzeit wird es als Lager und technischer Raum verwendet. Wir müssen noch die erforderlichen Bau- und Abschlussarbeiten durchführen. Wenn diese beendet sind, kann eine andere Familie einziehen. Die Botschaft Deutschlands in der Ukraine hat versprochen, einen Teil der notwendigen Baumaterialien zu spenden. Wir werden die Beteiligung von Freiwilligen beim Bau, Möbel, Geräte, und sonstige Dinge für ein komfortables Haus brauchen.



Ähnlicherweise besteht Bedarf für einen Traktor, um das Land beim "Kinderdorf" zu bearbeiten und die Spiel- sowie Sportplätze zu errichten.



Der Bau von "Glückliche Zuhause 5". hat bereits im Nachbardorf von Lubimovka auf dem Gelände eines ehemaligen Krankenhauses begonnen. Ein Teil der erforderlichen Mittel zum Aufbau wurden von Ginger Fund und der Lviv Erziehungsstiftung gespendet. Wir hoffen, auf diesem Grundstück drei der vier Gebäude in "Glückliche Zuhause" zu verwandeln. Es gibt eine Menge Arbeit zu tun, und die Stiftung "Glückliches Kind" wird für jede Art gespendeter Hilfe durch Baumaterialien und jeden, der seine Zeit, Energie und Muskelkraft zur Wiederherstellung der verfallenen Gebäude opfert sehr dankbar sein.

Wenn Du uns helfen möchtest, gehe bitte auf unsere Webseite und schreibe uns bei info@deti.zp.ua oder rufe Albert Pavlov mit +38 066 513-34-35 an.







Diese Veroffentlichung ist mit folgenden Kategorien verbunden:
     Nachrichten über die Errichtung des Kinderdorfes Glückliches Kind    Veröffentlichungen durch Glückliches Kind                FamilienKinderhaus        
 Info from partners:




Webmaster

.