Waisen und kranke Kinder von Zaporoshye, Ukraine
Auf dieser Site Web   Kranke Kinder brauchen Hilfe!
    Google-Newsgroup: Kinder von Saporoschje     Wer sind wir?   

Diese Kinder brauchen eine Familie: Ilja in 2004 geboren und Nina im Jahr 2005

Ilja und Nina - Das Glück für die Eltern zuhause! Profile: Ilja, Nummer 0056453 und Nina, Nummer 0056455

Autor: Julia Doikova, veröffentlicht von: Zhirov Ruslan, ins Deutsche von: Thomas Paul, www.deti.zp.ua
Veroffentlicht am: 2017-02-08 22-59-00   Counter: 436
  
Kommentar hinterlassen





Die Sechstklässler Ilja und Nina sind Bruder und Schwester. Sie lächeln stets. Ilja und Nina können wegen ihrer Klassen und Freundeskreise nicht viel Zeit gemeinsam verbringen; dennoch besitzen sie ihre eigene Sitte "Tom und Jerry" anzuschauen. "Ilja hackt gern auf mich herum. Wir waren dabei den Cartoon zu sehen, aber er schaltete den Fernseher aus," sagt sie. Trotzdem, sind sie darin vernarrt, diesen Film zusammen anzugucken.



Ilja ist ein freundlicher Junge, der gern Portraits und Landschaften malt. Er ist sich seines zukünftigen Berufs noch nicht ganz sicher, aber er sollte auf jeden Fall mit Bildern in Verbindung stehen. Sein Lieblingsheld ist Harry Potter, denn der Junge liebt die Art und Weise, wie Harry Probleme überwindet. Ilja würde sehr gern nach Disneyland reisen. Einmal sah er in der Lokalzeitung ein Foto davon, und seit diesem Moment wünscht er sich, diesen Ort zu besuchen.



Nina ist sehr gütig und unbekümmert. Sie ist ein kreatives Kind, dass die ukrainische Sprache mag sowie malen, singen und sticken. Das Mädchen möchte in der Zukunft Tieren helfen und in einer Tierklinik tätig sein. Es überrascht nicht, dass sie auch einen Deutschen Schäferhund haben will. Nina würde zudem gern nach Paris reisen.

Aber der bedeutendste Traum von Bruder und Schwester ist derselbe: Sie wollen besonders eine Familie haben, und sie glauben daran, dass er eines Tages in Erfüllung geht!

Falls Sie daran interessiert sind Ivan zu adoptieren, lesen Sie bitte die Kurzmitteilung für mögliche Adoptiveltern, Betreuer und Pflegeeltern; Sie können ebenso mit dem Dienst für Kinderangelegenheiten der Staatlichen Verwaltung von Saporoshje per Telefon (+ 380 061 23901 56) in Verbindung treten. Fragen Sie bitte nach den Profilnummer von Ilja and Nina bzw. 0056453 und 0056455.


Sollte es Ihnen aus irgendeinem Grund derzeit nicht möglich sein zu adoptieren, weil Sie beispielsweise Student/in sind und noch keine eigene Familie haben, können Sie dennoch Kinder in einem Internat oder Waisenheim finanziell unterstützen. Wege der Hilfe beinhalten außerdem Planung und Teilnahme bei Ausflügen und Reisen für Kinder, ein Kind im Waisenheim zu besuchen, oder den Einkauf von Entwicklungsspielzeugen, Büchern, Bastelsets und Sportausrüstungen zu unterstützen.

Die freundlichen Helfer der Stiftung "Glückliches Kind" stehen Ihnen jederzeit gern mit Rat und Tat zur Seite.


 Info from partners:




Webmaster

.