Waisen und kranke Kinder von Zaporoshye, Ukraine
Auf dieser Site Web   Kranke Kinder brauchen Hilfe!
    Google-Newsgroup: Kinder von Saporoschje     Wer sind wir?   

Unsere Kinder - die Gewinner!

Die wundervollsten Neuigkeiten.

Autor: Olga Vovk, ins Englische von: by Oleg Kudashov, ins Deutsche von: Thomas Paul, www.deti.zp.ua
Veroffentlicht am: 2017-02-17 13-50-00   Counter: 85
  
Kommentar hinterlassen





In der Urlaubszeit wollen wir alle nur wunderschöne Nachrichten hören. Letztes Jahr arbeiteten wir hart. Jetzt ist ein guter Zeitpunkt, zurück zu blicken und unsere Leistungen zu überprüfen. Wir erreichten eine Menge, jedoch brauchen viele Kinder weiterhin unsere Hilfe und unser Mitgefühl.

Ich möchte gern Aktuelles der wichtigsten und unerwarteten Siege unserer Schützlinge mitteilen.

Die erstaunlichste Nachricht aus dem vergangenen Jahr handelt von Makar Volobuyev. Nach einer Anzahl von Operationen und Chemotherapien schaffte es unser junger Held den Krebs zu überwinden!



Der zähe Kolya Bayborodin hat sich immer vom Rest abgehoben. Letztes Jahr fuhr er fort, uns mit seinem Körper in Erstaunen zu versetzen. Er erhielt drei Diagnosen, und er war unser am meisten diskutierter Patient. Wann immer sich die Ärzte trafen, konnten sie sich niemals einigen, was genau bei Kolya vorlag. Unser größter Sieg ist nun, dass Kolya erfolgreich operiert wurde. Die Tumore in der Augenhöhle und der Oberkieferhöhle wurden entfernt. Diese Operation führten einige der besten Ärzte unserer City durch.



Ein gleichermaßen wichtiger Vorgang fand im Leben von Misha Syagaluk statt. Wir haben ihn liebevoll "Pilot" benannt, denn wir trafen ihn damals als er dringend nach Kyjiv fliegen musste, konnte dies aber nicht. Glücklicherweise, verlief nach seiner Rückkehr alles gut und Misha überwand alle Hindernisse. Im Dezember des vergangenen Jahres unternahm Misha eine weitere medizinische Reise. Danke an unseren "Zauberern" Yura und Marina, denn unser kleiner Protagonist erhält derzeit eine vollwertige Behandlung, die nur in Deutschland verfügbar ist.



Kirill Kulinich ist ein anderer unglaublicher Kämpfer. Der Junge ertrug eine schwierige und seltene Operation in Kyjiv, bei der die Doktoren einen Nervenstimulator in sein Bein implantierten. Seitdem hat Kirill das Gefühl in seinem Bein zurück und kann damit auftreten und es anheben. Kirill feierte Neujahr zuhause! Er lernt jetzt wieder zu gehen.



Die wundervolle Nika Badlo hat ausreichende Geldmittel für die lang erwartete Nierentransplantation. Die Operation ist für Januar geplant.



Polina Kolesnichenko ist in einer Spezialklinik in Indien und wartet auf eine zweifache Herz-Lungen-Operation. Wir beten, dass bald ein Spender gefunden werden kann.



Eva Mamotenko – sie hat es geschafft, die ihr in den Weg gelegten Schwierigkeiten zu überwinden. Mit Ihrer Hilfe, hat sie die Rehabilitation erfolgreich abgeschlossen und führt nun das normale Leben eines aktiven Kindes!



Alle unsere Mukoviszidose-Patienten überlebten im vergangenen Jahr - dies ist wohl der wichtigste unserer Siege! Nicht nur das, sie haben einen Flash-Mob der Wertschätzung zusammen gebracht! Jeder Einzelne ist Dank Ihnen am Leben! Unsere schwierigsten Fälle verdienen besondere Erwähnung: Dasha Mochernuk, Margarita Shkurenkova, Lena Savran, Vlad Bogomazov, Artem and Dima Semenikhin, Kirill and Artem Karpachov. Dank Ihnen, schafften sie allesamt eine komplette Behandlung im Krankenaus zu durchlaufen. Und - aufgrund der Therapie mit Antibiotika - können die meisten für drei Monate das Krankenhaus vergessen. Das ist wahrhaftig erstaunlich!









Diese Veroffentlichung ist mit folgenden Kategorien verbunden:
     Kranke Kinder in der Ukraine    Saporischje Stadt und Gebiet        Die Ukraine        Hilfe Kindern mit der Diagnose Mukoviszidose                            Veröffentlichungen durch Glückliches Kind    Veröffentlichungen mit Video    
 Info from partners:




Webmaster

.