Waisen und kranke Kinder von Zaporoshye, Ukraine
Auf dieser Site Web   Kranke Kinder brauchen Hilfe!
    Google-Newsgroup: Kinder von Saporoschje     Wer sind wir?   

Kinder brauchen eine Familie: Anja, geboren in 2016

Anja, ein offenes und fröhliches Baby. Datei 0324414

Autor: Anna Andreeva, ins Deutsche von: Thomas Paul, www.deti.zp.ua
Veroffentlicht am: 2018-08-12 11-15-00   Counter: 289
  
Kommentar hinterlassen





Anja wurde im November 2016 geboren. Sie ist ein Kind mit besonderen Bedürfnissen. Das Baby entwickelt sich umgänglich, emotional und vital; ungeachtet der Gesundheitsprobleme.

Wegen der psycho-physiologischen Besonderheiten, bedarf Anja verstärkter Aufmerksamkeit von Erwachsenen. Das Mädchen mag es, wenn die Erzieherin zärtlich ihren Kopf streichelt, sie an sich drückt und sie hält. Das Mädchen sucht unbewusst Schutz und Zuneigung von Erwachsenen, und manchmal ist sie sogar eifersüchtig gegenüber den Pädagogen anderer Kinder.



Anechka mag die unterschiedlichen Spielzeuge sehr, doch besonders hell illustrierte Bücher ziehen sie an. Ihr gefällt das Anschauen von Bildern und der Ausdruck von Emotionen durch Töne und Ausrufe. Von ihrem Alter her, ist sie hartnäckig und entschlossen: Wenn sie ein Spielzeug braucht, wird sie versuchen, es um jeden Preis "zu bekommen"! Beim Spazierengehen kann das Mädchen Stunden damit verbringen, die Schönheit der umgebenden Natur zu bewundern und ist sogar für einen taglangen Spaziergang bereit.



Anja fühlt sich in der Gemeinschaft wohl, hat keine Angst vor Erwachsenen, betrachtet Fremde mit Interesse, lächelt sie an und zeigt ihnen ihre Spielzeuge. Das Mädchen versteht alles, was ihr gesagt wird und führt einfache Anweisungen aus.

Anja hat eine ältere Schwester - Uljana (Dateinummer 0311643)

Sie hat eine offene und liebenswürdige Seele. Das Mädchen braucht besondere Aufmerksamkeit und Geduld von Erwachsenen.



Den Nachfolgenden sei Dank für die Hilfe bei der Herstellung dieses Inhalts:

Film und Bearbeitung - Ruslan Zhirov

Text des Artikels - Svetlana Ljubimtseva



Sollten Sie an der Adoption interessiert sein , lesen Sie bitte die Kurzmitteilung für mögliche Adoptiveltern, Betreuer und Pflegeeltern. Sie können ebenso mit dem Dienst für Kinderangelegenheiten der Staatlichen Verwaltung von Zaporizhzhja per Telefon (+ 380 061 23901 56) in Verbindung treten und die Nummer des Fragebogens von Anja (0324414) nennen.


Sollte es Ihnen aus irgendeinem Grund derzeit nicht möglich sein zu adoptieren, weil Sie beispielsweise Student/in sind und noch keine eigene Familie haben, können Sie dennoch Kinder in einem Internat oder Waisenheim finanziell unterstützen. Wege der Hilfe beinhalten außerdem Planung und Teilnahme bei Ausflügen und Reisen für Kinder, ein Kind im Waisenheim zu besuchen, oder den Einkauf von Entwicklungsspielzeugen, Büchern, Bastelsets und Sportausrüstungen zu unterstützen.

Die freundlichen Helfer der Stiftung "Glückliches Kind" stehen Ihnen jederzeit mit Rat und Tat zur Seite.


 Info from partners:




Webmaster

.