Waisen und kranke Kinder von Zaporoshye, Ukraine
Auf dieser Site Web   Kranke Kinder brauchen Hilfe!
    Google-Newsgroup: Kinder von Saporoschje     Wer sind wir?   

Diana Grin, geboren in 2013 - Portale Hypertension

Die Spendensammlung ist abgeschlossen! Die Operation für Diana wurde abgesagt, weil die Ärzte es noch mit Medikamenten versuchen wollen. Wir hoffen, dass es dem Kind bald besser geht

Autor: Natalia Grin, übersetzt von Thomas Paul, www.deti.zp.ua
Veroffentlicht am: 2015-07-09 12-50-00   Counter: 1206
  
Kommentar hinterlassen




Diana Grin, geboren am 06. November 2013

Diagnose: Portale Hypertension.







Die Spendensammlung ist abgeschlossen 12.09.2015
Die Operation für Diana wurde abgesagt, weil die Ärzte es noch mit Medikamenten versuchen wollen. Wir hoffen, dass es dem Kind bald besser geht
=====================================

Unsere Familie bittet eindringlich jeden, uns zu helfen. Am sechsten November 2013 erblickte unsere Tochter Diana zum ersten Mal das Licht dieser Welt. Wir waren die glücklichsten Eltern auf Erden! Aber am zweiten Tag nach der Geburt, wurde unser kleines Mädchen in die Intensivstation gebracht und eine Hämorheologische Neugeborenenerkrankung diagnostiziert. Drei Tage später verlegte man das Mädchen auf die Abteilung für Neugeborenenpathologie, wo sie sieben Tag mit ihrer Mama verblieb.

Sieben Monate später bestand Klein-Diana erfolgreich eine Untersuchung in der Abteilung für Neugeborenenpathologie. Als im April Natalia das Mädchen mit einem Handtuch rieb, stellte sie einen Knoten unter ihrem linken Hypochondrium fest. Die Familie fuhr ins Krankenhaus, und man nahm sie sofort zur Untersuchung im Regionalen Kinderklinikum auf, wo eine Portale Hypertension festgestellt wurde.



Diana benötigt dringend eine Operation! Die Operation ist für den 13. Juli terminiert. Leider besitzen wir nicht das Geld, um die Behandlung und Rehabilitation unseres Mädchens zu bezahlen. Wir sind eine junge Familie, und während Dianas Vater als Sportlehrer an einer Schule tätig ist, arbeitet ihre Mutter an einer Schwesternschule, befindet sich aber derzeit im Mutterschaftszurlaub.

Daneben, haben wir einen Sohn, der noch nicht zur Schule geht. Wir möchten Sie sehr bitten unserer Tochter zu helfen, die immer so glücklich ist die Morgensonne zu sehen, Blumen und all die sie umgebenden schönen Dinge. Gegenwärtig, sind ca. 50 000 UAH (1.930 EUR) zur Finanzierung der Operation erforderlich. Wir flehen all diejenigen an, die uns mit Spenden helfen können, nicht wegzusehen! Leben ist eine wertvolles Geschöpf ...

Herzlichen Dank im Vorhinein!



Die Familie lebt im Dorf Marjevka in der Region Saporoshje.

Die Handynnummer von Dianas Mutter, Natalia, lautet: +38 050 867 94 83.

Für weitere Informationen wende Dich bitte an die die Stiftung Glückliches Kind


















Diese Veroffentlichung ist mit folgenden Kategorien verbunden:
                     Vormalige Hilfsgesuche von kranken Kindern    
 Info from partners:




Webmaster

.