Waisen und kranke Kinder von Zaporoshye, Ukraine
Auf dieser Site Web   Kranke Kinder brauchen Hilfe!
    Google-Newsgroup: Kinder von Saporoschje     Wer sind wir?   

Egor Organischuk, geboren in 2001 - Rhabdomyosarkom (RMS) des Beckens, 3. Stufe

Die Spendensammlung ist abgeschlossen! Die vorliegenden Kosten sind für die Behandlung und Untersuchungen im Moment ausreichend. Wir bedanken uns bei allen, die geholfen haben!

Autor: Oksana Organischuk, übersetzt von Thomas Paul, deti.zp.ua
Veroffentlicht am: 2015-09-12 16-30-00   Counter: 2732
  
Kommentar hinterlassen



Органищук Егор
Egor Organischuk, geboren am 17. Mai 2001

Diagnose: Rhabdomyosarkom (RMS) des Beckens, 3. Stufe.






Die Spendensammlung ist abgeschlossen 12.09.2015
Die vorliegenden Kosten sind für die Behandlung und Untersuchungen im Moment ausreichend. Wir bedanken uns bei allen, die geholfen haben!
=====================================

Sorgen kamen in das Haus der Familie Organischuk. Oksanas Sohn Egor wurde plötzlich krank. Er ist gerade 13 Jahre alt.

Egor hat immer gern Sport gemacht. Er besitzt den blauen Gürtel in Karate. Auch mag er gern Fußball, aber diese heimtückische Krankheit hat alle Hoffnungen zunichte gemacht, dass seine Interessen und Vorlieben für Sport, sein zukünftiger Beruf werden könnte. Ein unerwarteter Schmerz im Bein führte zur Operation; der komplizierte Eingriff war nur zu 20% erfolgreich.

Bei Egor wurde daraufhin ein Rhabdomyosarkom (RMS) des Beckens in der 3. Stufe festgestellt. Er gehört zur oberen Risikogruppe. Bis jetzt hat er drei Zyklen Chemotherapie absolviert und fühlt sich schlechter und schlechter.

Органищук Егор

Am Mittwoch, den 12. November, besuchte Oksana die Moskauer Klinik um herauszufinden, ob die Ärzte dort dem jungen Egor helfen können seine Krankheit zu besiegen. Das Burdenko-Forschungsinstitut für Neurochirurgie wird diese Frage erörtern und seine endgültige Entscheidung am 21. November treffen.

Органищук Егор

Органищук Егор

Органищук Егор

Nach diesem Datum werden wir in der Lage sein, den Ausblick für die bevorstehende Operation detaillierter zu beschreiben und den genauen benötigten Geldbetrag zu benennen. In jedem Fall wird der chirurgische Eingriff zur Entfernung des Tumors vom Rückgrat und aus den Weichteilen absolut erforderlich sein.

Liebe Freunde,

am 14. Dezember wird Egor Organischuk zu seiner geplanten Operation beim Burdenko-Institut in Moskau abreisen. Die Familie des Jungen benötigt dringend Geld für die Bahnfahrkarten, die Unterkunft und das Wichtigste: Sie brauchen mindestens 30 000 UAH (1 470 EUR) für die erste Phase der Behandlung.

Wir hoffen aufrichtig, dass Sie seiner Familie Ihre gütige Unterstützung zukommen lassen! Lassen Sie uns Egor helfen, den Krebs zu besiegen!

Egors Familie ist außerstande, solch eine hohe Geldsumme aufzubringen. Seien Sie bitte nicht gleichgültig gegenüber der Not eines anderen Menschen. Helfen Sie uns, dieses Kind vor dem Tod zu bewahren; wir werden für jede bereitgestellte Hilfe Ihrerseits sehr dankbar sein. Möge Gott jeden Menschen segnen, der eine helfende Hand zeigt.




















Diese Veroffentlichung ist mit folgenden Kategorien verbunden:
             Vormalige Hilfsgesuche von kranken Kindern        
 Info from partners:




Webmaster

.