Waisen und kranke Kinder von Zaporoshye, Ukraine
Auf dieser Site Web   Kranke Kinder brauchen Hilfe!
    Google-Newsgroup: Kinder von Saporoschje     Wer sind wir?   

Helfe "Glückliches Kind" zu helfen!

Liebe Freunde, unsere Wohltätigkeitsorganisation steht ernsthaften finanziellen Problemen gegenüber, weshalb wir wahrhaftig Ihre Hilfe brauchen!

Autor: Roman Kirchenko, ubersetzt von Thomas Paul, deti.zp.ua
Veroffentlicht am: 2016-02-05 20-30-00   Counter: 830
  
Kommentar hinterlassen




Was ist geschehen?

Unsere Wohltätigkeitsstiftung erlebt gegenwärtig einen erheblichen Mangel an Geldmitteln zur Deckung der Verwaltungskosten wie Büromiete, laufende Betriebskosten, Gehälter, Steuern, Transportausgaben, Telefonrechnungen, usw. Obwohl verfügbare Gelder auf den Wohltätigkeitskonten vorhanden sind, dürfen wir dieses Geld nicht für Organisationszwecke verwenden.

Warum ist das so wichtig?

Wir haben bislang niemals einen Boss oder einen Hauptsponsor oder politische Interessen gehabt. Unsere Stiftung arbeitet Dank den Tausenden Spenden von unterschiedlichen Menschen und Organisationen. Wie eben bei jedem anderen System, erfordern die Aktivitäten von Glückliches Kind konstante Quellen der Mittelbeschaffung. Es besteht beispielsweise eine anhaltende Gefährdung, dass unsere Internetverbindung wegen Nichtzahlung abgeschaltet wird, die Büromiete nicht gezahlt werden kann und dass sich unsere Beschäftigten plötzlich andere Zusatzeinkommen suchen, damit sie ihre Familien unterstützen können. Unser Stiftungsbüro ist auch der Treffpunkt für den Klub der Pflegefamilien, das Lager für humanitäre Hilfe und Wandertouren, und wo ebenso all die Versammlungen von Eltern mit kranken Kindern stattfinden, sowie andere Dinge. Kein gut-organisiertes Team kann ohne ein beständiges Büro arbeiten. Ein tiefer Einschnitt in den Verwaltungsmitteln hat die große Gefahr der Schließung der Wohltätigkeitsstiftung Glückliches Kind mit sich gebracht, in dessen Folge verschiedene Projekte wie die Unterstützung kranker und behinderter Kinder, das Finden von Familien für Waisen, die Begleitung von Kinderkrankenhäusern, der Bau von Kinderdörfern, die Unterstützung von kranken Erwachsenen und viele andere wichtige Ziele eingestellt werden müssten.

Wie funktioniert sie?

Die Beschäftigten von Glückliches Kind verarbeiten jeden Tag einen großen Berg an Informationen und suchen nach optimalen Lösungen für die verschiedensten Arten von Problemen. Seit dem ersten Arbeitstag im Jahr 2007 konnten enorme Bemühungen auf den Webseiten von www.deti.zp.ua sowie der Wohltätigkeitsstiftung Glückliches Kind bewirken, mehr als 2 811 129 USD aufzubringen.

Wir glauben an weiser Nächstenliebe und dass eben die kleinste Spende etwas Gutes bewirkt. Zum Beispiel schafften wir es gemäß dem Finanzbericht 2014, mit den anfänglichen 27 137 USD letztendlich 694 716 USD zu sammeln.

Dem Niveau unseres Verwaltungsaufwands entsprechend, verhalten wir uns mit der globalen Praxis konform, höchstens 15%-20% der aufgebrachten Mittel für die Verwaltung einzusetzen. Zudem bestreben wir unsere Verwaltungskosten zu senken, mit dem Erfolg, in 2014 weniger als 10% und in 2015 - etwas über 5%.

Wie können Sie uns helfen?

Wie werden Ihnen für Ihre gütige Spende endlos dankbar sein, sogar für den kleinsten Geldbetrag zum Erhalt unserer Stiftungsarbeit!

Sollten sie irgendeine Möglichkeit besitzen, unsere Stiftung in naher Zukunft zu unterstützen, so schlagen wir den Dauerauftrag von ihrem Bankkonto vor. Sie und Ihre Bank überwachen diesen Tranfer. Das ist erfahrungsgemäß eine schnelle und bewährte Vorgehensweise, und Sie könnten ihn jederzeit stoppen. Derart regelmäßige Spenden werden uns helfen, sicherer bei der zukünftigen Arbeit vorzugehen. Falls jeder von Ihnen, der/ die unseren Artikel jetzt liest eine monatliche Spende von 10 EUR oder 15 EUR tätigt, werden wir auf lange Sicht unsere gegenwärtige kritische Situation überwinden.

Für weitere Informationen nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf! mit uns auf! Wir werden uns freuen, Ihnen nähere Einzelheiten zu geben.

Der herzliche Dank von den Eltern kranker Kinder und von den bedürftigen Familien in finanzieller Bedrängnis wird Ihnen gewiss sein!









Diese Veroffentlichung ist mit folgenden Kategorien verbunden:
     Veroffentlichungen durch Gluckliches Kind        
 Info from partners:




Webmaster

.