Waisen und kranke Kinder von Zaporoshye, Ukraine
Auf dieser Site Web   Kranke Kinder brauchen Hilfe!
    Google-Newsgroup: Kinder von Saporoschje     Wer sind wir?   

Olga Vovk-Sobina, geboren in 1988 - angeborene starke Myopie in Verbindung mit Hornhautverkrümmung, mittelschwere Sehschwäche, peripherale Netzhauterkrankung

Die Spendensammlung ist abgeschlossen! Dank unserer Webseiten konnten wir den erforderlichen Geldbetrag zur Herstellung meiner Augenimplantate und für die Operation aufbringen!

Autor: Dasha Vershina, Evgenia Boiko, übersetzt von Thomas Paul, deti.zp.ua
Veroffentlicht am: 2015-06-10 13-00-00   Counter: 1488
  
Kommentar hinterlassen



Ольга Вовк
Olga Vovk-Sobina

Diagnose: angeborene starke Myopie in Verbindung mit Hornhautverkrümmung, mittelschwere Sehschwäche, peripherale Netzhauterkrankung.


Auszug aus der Patientenakte: Seite 1, Seite 2, Seite 3, Seite 4


Rechnung der Behandlung: Seite 1, Seite 2, Seite 3




Die Spendensammlung ist abgeschlossen 29.06.2015
Dank unserer Webseiten und dem Ukrainischen Philantrophischen Marktplatz konnten wir den erforderlichen Geldbetrag zur Herstellung meiner Augenimplantate und für die Operation aufbringen!
=====================================


Um all die Schönheit dieser Welt zu sehen, sollte man nicht nur notwendigerweise einen guten Blick sondern auch ein gütiges Herz besitzen. Olga ist der beste Beweis dafür. Diese wundervolle Frau arbeitet nun schon seit vielen Jahren bei der Wohltätigkeitsstiftung Glückliches Kind und hat trotz ihrer geringen Sehstärke von 0,02% vielen Bedürftigen geholfen. Sie würde ohne sich über ihre angeborene Sehschwäche - starke Kurzsichtigkeit - zu beklagen mit dem Helfen anderer weitermachen, wenn ihr nicht Ärzte das Urteil verkündet hätten: Operation oder vollkommene Erblindung.

Ольга Вовк

Ольга Вовк

"Ich wurde mit der Sehstörung geboren, sodass ich nicht weiß was es bedeutet, die Welt mit 100% zu sehen, aber ich bin mir sicher - Sie ist schön! Irgendwie ist es komisch, denn ich kann nicht einmal selbständig einkaufen, weil ich keine Preise sehen kann, und manchmal muss ich auf meinen Bus echt lange warten - bis ich jemanden habe, der mir die Nummer sagt. Ich erblicke die Welt Dank meiner Kontaktlinsen und meines Hobbys - Fotographie. Wenn ich Bilder mache, kann ich zwar die Objekte nicht wirklich sehen, aber Zuhause lade ich die Fotos auf meinen Computer herunter, vergrößere sie und erfreue mich an den Gesichtern der Menschen die ich liebe, auch an vorbeikommenden Fremden oder der Welt um mich herum. Meine besten Fotos sind die von meinem kleinen Schatz - meine Tochter. Viele Leute versuchten mich zu entmutigen, indem meine natürliche Gabe nicht mit der Diagnose vereinbar sei, aber ich entschied mich für die Geburt meines Babys, und mein Ehemann unterstützte mich. Seit bereits sieben Jahren sind wir glückliche Eltern des besten Mädchens auf der Welt.

Ольга Вовк

Ольга Вовк

Jeder Sprengtechniker würde sie um ihre Geduld beneiden. Um die Hausarbeiten mit der Mama zu machen, muss sie eine halbe Stunde warten, während ich die Aufgabe lese oder ihr Geschriebenes überprüfe. Sie ist mein führendes Licht in diesem Leben, das mir nicht gestattet, in der Dunkelheit verloren zu gehen. Und ich werde mich ihretwillen der Operation unterziehen, sollten wir den notwendigen Geldbetrag mit Gottes Hilfe zusammenbringen können."

Ольга Вовк

Ольга Вовк

Auf diese Art denkt die positivste Person in der Welt. Doch sollte sie nicht die Netzhaut-Laseroperation machen lassen, würde sie ein Netzhautbruch in naher Zukunft erwarten, der zur Erblindung führte. Träte dieser Fall ein, könnten die Ärzte nur mit einer komplizierten Operation das Augenlicht zurückbringen, was nur innerhalb von drei Tagen nach dem Bruch möglich wäre. Betreff phakischer Intraokularlinsen, erlaubten diese Implantate Olga nicht, ihre Kontaktlinsen täglich zu verwenden, was schlecht für ihre Gesundheit wäre, da sie diese bereits seit über 12 Jahren ohne Unterbrechung trägt. Ihre rettende Operation erfordert 3,307 USD (2.767 EUR).

Wir bitten all diejenigen mit Fürsorge - lasst uns einer Person helfen, die verlässlich anderen hilft! Wir wünschten sehr, Olga könnte den gleichen Segen menschlichen Mitgefühls erfahren, wie es die Kinder unter ihrer Obhut tun.


Olga wohnt in der Großstadt Saporishja.

Ihre Handynummer lautet: +38 095 40 10 398.


















Diese Veroffentlichung ist mit folgenden Kategorien verbunden:
     Vormalige Hilfsgesuche von kranken Kindern        
 Info from partners:




Webmaster

.