Waisen und kranke Kinder von Zaporoshye, Ukraine
Auf dieser Site Web   Kranke Kinder brauchen Hilfe!
    Google-Newsgroup: Kinder von Saporoschje     Wer sind wir?   

Das Kind braucht eine Familie: Dmitry K., geboren in 1999

Kind ist erwachsen geworden

Autor: Ekaterina Pavelko, übersetzt von Thomas Paul, www.deti.zp.ua
Veroffentlicht am: 2015-03-12 12-00-00   Counter: 1816
  
Kommentar hinterlassen






Dmitry ist ein kleiner Erwachsener. Er weiß jetzt schon, was er vom Leben möchte. Schließlich ist er eifrig darauf bedacht, rigoros und einzig den Männerberuf des Soldaten einer Spezialeinheit in der Zukunft zu erlernen. Dmitry führt einen gesunden Lebensstil und beschäftigt sich mit dem Kampf von Angesicht zu Angesicht und für Sport, denn er ist sich sicher - Ein Mann muss für sich und seine Lieben eintreten können.



Dmitry schätzt die Kommunikation. Er schließt gern neue Freundschaften und ist zu ihnen aufrichtig. Außerdem ist er immer bereit, anderen zu helfen. Die Ehre des Teams bedeutet für ihn mehr als nur ein Wort, weshalb der Junge immer glücklich ist, für seine Klasse bei verschiedenen Wettkämpfen anzutreten. Der Bursche entwickelt sich nicht nur sozial und physisch, so auch kreativ - er lernt zu zeichnen und etwas mit seinen Händen zu erschaffen. Dmitry scheut nicht die Arbeit und hat immerhin eine Menge in seinem kurzen, komplexen, aber gewiss nicht kindischem Dasein erlebt. Diejenigen die ihn kennen, berichten von ihm, dass der Junge immer an seine eigene Familie glaubt, in der er sicher ein starker Mann sein wird.



Wie dem auch sei, noch ist der kleine Erwachsene ein Kind, das das existentielle Bedürfnis nach ernsthafter elterlicher Fürsorge besitzt. Dmitry braucht eine liebende Familie, um an sich zu glauben und ein starker wie auch verlässlicher Mann zu werden.



Das Video wurde mit der Unterstützung der Regionalen Dnepropetrovsker Wohltätigkeitsorganisation "Regenbogenleuchten" gefilmt. Weitere Profile befinden sich bei

Falls Sie daran interessiert sind, Dmitry zu adoptieren, lesen Sie bitte die Kurzmitteilung für mögliche Adoptiveltern, Betreuer und Pflegeeltern. Sie können ebenso mit dem Dienst für Kinderangelegenheiten der Staatlichen Verwaltung von Saporoshje per Telefon (+ 380 061 23901 56) in Verbindung treten. Fragen Sie bitte nach Dmitrys Profil-Nummer gemäß Waisenliste Nummer 0061699.


Sollte es Ihnen aus irgendeinem Grund derzeit nicht möglich sein zu adoptieren, weil Sie beispielsweise Student/in sind und noch keine eigene Familie haben, können Sie dennoch Kinder in einem Internat oder Waisenheim finanziell unterstützen. Wege der Hilfe beinhalten außerdem Planung und Teilnahme bei Ausflügen und Reisen für Kinder, ein Kind im Waisenheim zu besuchen, oder den Einkauf von Entwicklungsspielzeugen, Büchern, Bastelsets und Sportausrüstungen zu unterstützen.

Die freundlichen Helfer der Stiftung "Glückliches Kind" stehen Ihnen jederzeit mit Rat und Tat zur Seite.






Diese Veroffentlichung ist mit folgenden Kategorien verbunden:
             Veroffentlichungen durch Gluckliches Kind        Veroffentlichungen mit Video    Alte Profile von ukrainischen Waisenkindern    
 Info from partners:




Webmaster

.